Buntes Laub und Feuersalamander

27.10.2017 von Jörg F. — Heitere Stimmung, tolle Fernblicke, kleine Lektionen in Pilzkunde und eine Begegnung mit einem wunderschönen Feuersalamander – bei der traditionellen Herbstwanderung für Gruppenbetreuerinnen und -betreuer, Begleiter und Freunde des Darmstädter Lauftreffs kam auch in diesem Jahr nie Langeweile auf.

Traditionelle Herbstwanderung führte ins Weschnitztal

Dank der hervorragenden Organisation unserer Lauftreff-Betreuerin Ortrud Ross klappte alles wie am Schnürchen: Zunächst führte die Fahrt mit der Regionalbahn über Weinheim nach Birkenau. Dort begann die rund 14 Kilometer lange Wanderung – Ortrud war so fair gewesen, vorab mit der Zahl des Tages nicht hinterm Berg zu halten: 500 Meter Anstieg verhalfen der Tour zu ordentlich Profil. Auf dem Weg durch Wald und Flur passierten wir Buchklingen, Lohrbach und Schnorrenbach bis zur Einkehr im Lindenhof, einer gemütlichen Mühle mit ausgezeichneter Küche. Nach der Mittagspause ging es  auf verschlungenen Pfaden retour nach Birkenau, dem „Dorf der 150 Sonnenuhren“. 17 sichtlich zufriedene Menschen sagten am frühen Abend einander Adieu. Und etliche von ihnen trafen sich keine 24 Stunden schon wieder – beim Montags-Lauftreff auf der Lichtwiese.

Klar, dass es auch 2018 wieder eine Wanderung geben wird!
Impressionen der Wanderung findet Ihr in unserer Galerie 2017 - Herbstwanderung...