32. Nikolauslauf der TU Darmstadt am 6.12.2017 – Auf ein Neues!

Jetzt schon an den Nikolaus denken? Ja, und zwar nicht an den leckeren Schokoladen-Nikolaus, sondern an eine sportliche Veranstaltung: Den 32. Nikolauslauf der TU Darmstadt am 6.12.2017 im beleuchteten Hochschulstadion.

Wie immer steht die Freude am gemeinsamen Laufen und die besondere Atmosphäre im Wäldchen im Vordergrund. Zum siebten Mal wird für den guten Zweck gelaufen und der studentische Verein "Studieren ohne Grenzen" unterstützt. Ein Euro der Anmeldegebühr ist für "Studieren ohne Grenzen" vorgesehen. Außerdem kommen die gesamten Einnahmen des Glühwein Ausschankes dem Verein zugute, der mit dem gesammelten Geld junge Gestalter in Kriegs- und Krisenregionen durch die Vergabe von Studienstipendien und Investitionen in die Bildungsinfrastruktur unterstützt.

Der Nikolauslauf wird in zwei Startgruppen ausgetragen. Der Startschuss für die Startgruppe eins fällt um 19.00 Uhr. Um 19.35 Uhr starten die Läuferinnen und Läufer der zweiten Gruppe auf der rund 5.000 m langen Strecke rund um das TU Hüttchen im Wäldchen des Hochschulstadions.

Ambitionierte Läuferinnen und Läufer können den Lauf zum Bestätigen alter und zum Erreichen neuer Bestzeiten nutzen, Freizeitsportlerinnen und –sportler können die Laufsaison in gemütlichem Tempo mit Nikolausverkleidung ausklingen lassen. Es erfolgt eine Wertung in der Kategorie High Speed und Low Speed, wobei die Zeitgrenze durch Losverfahren vor der Auswertung der Zeiten festgelegt wird.

Ruhm, Ehre und Preise erhalten die drei Erstplatzierten in der jeweiligen Einzelwertung. Außerdem wird das Team mit den meisten Teammitgliedern und die beste Kostümierung prämiert.  

Die Siegerehrungen sowie Chillen und Schwofen bei Weihnachtsklängen finden im Anschluss an den Lauf ab 20.30 Uhr im/am Hüttchen statt. Begeisterte Zuschauermassen werden bereits ab 18.00 Uhr mit Glühwein, Speise und Trank im/am Hüttchen versorgt.

Alle Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter www.usz.tu-darmstadt.de.