Spendenaktion Wichernschule

So könnte die Nestschaukel für die Wichernschule aussehen.

30.09.2019 — Traditionell sammelt der Lauf-Treff alle fünf Jahre Geld für einen guten Zweck. Unsere Freunde an Bewegung und am Laufen möchten wir gerne mit der Gesellschaft teilen und suchen hierbei nach konkreten Wünschen die wir erfüllen können.

Zum 45. Jubiläum des Lauf-Treffs und dem 40. Hutzellauf hat das Leitungsteam entschieden, diesmal die Wichernschule in Mühltal zu unterstützen. Hier lernen Kinder mit sonderpädagogischen Förderbedarf mit Förderschwerpunkt für ihre geistige, körperliche sowie motorische Entwicklung. Der konkrete Wunsch der Kinder besteht nach einer Nestschaukel und nach einer Lümmelbank, die sie sich schon lange sehnlichst wünschen. Der Preis für beide Elemente beträgt ca. 4.500 €.

Die stellvertretende Schulleiterin der Wichernschule Silke Boysen stellt das Spendenprojekt Wichernschule im Rahmen des Hutzellaufs vor. Foto: Christa Daum.

Wir, der Lauf-Treff, sind kein Verein und freuen uns über alle, die mitlaufen. Unsere Leistungen, die Gruppenbetreuung, der Hutzellauf usw. wird durch viel ehrenamtliche Arbeit ermöglicht und kostet Euch keinen Cent. Der Lauf-Treff freut sich deshalb, wenn Ihr, unsere Läuferinnen und Läufer, für dieses Projekt etwas spendet, um den Kindern diesen Herzenswunsch zu erfüllen.

Wir werden Euch regelmäßig beim Lauf-Treff und auf unserer Webseite über den Spendenstand berichten. Lasst uns auch dieses Mal unser Spendenziel erreichen! Wir freuen und bedanken uns für Eure Unterstützung.

Das Spendenkonto der Wichernschule lautet: DE85 5206 0410 0004 0070 00
Verwendungszweck: Lauftreff-Spende

Selbstverständlich kann eine Spendenquittung ausgestellt werden, bitte dazu Name/Adresse angeben.

Alle Informationen erhaltet Ihr auch in unserem Spendenaktions-Flyer. Vielen Dank für die Unterstützung an Folienplot24.

Autorin: Kerstin Nießner