2020 - Gymnastik mit Jürgen

04.07.2020 — Am Samstag, dem 04.07.2020 stand die zweite Gymnastik-Einheit des Darmstädter Lauftreffs auf dem Programm. Unter dem Leitthema: „Funktionelle Gymnastik“ bot Jürgen eine Auswahl von Übungen an, die – regelmäßig durchgeführt – Kraft und Beweglichkeit der vor allem beim Walken und Laufen beanspruchten Muskulatur verbessern können. Dass Kraft – neben der Ausdauer – eine wichtige Voraussetzung fürs Laufen ist, merkt jede Läuferin oder jeder Läufer vor allem bei Anstiegen. Gleichzeitig ist eine gut ausgebildete Bein- und Rumpfmuskulatur wichtig, um die Belastungen des Laufens für den Bewegungsapparat abzumildern, also Gelenke und Rücken zu schonen. Beweglichkeit indessen hilft, der durch die vielfach wiederholte einseitige Belastung entstehenden Verkürzung der Muskulatur entgegenzuwirken und diese geschmeidig zu halten. So kann man/frau mit größerer Beweglichkeit bei gleichem Energieeinsatz schneller laufen.

Entsprechend gestaltete sich die Gymnastik-Einheit als eine Mischung von Übungen zur Dehnung und Kräftigung der Beinmuskulatur, der Mobilisation der Wirbelsäule und zur Stabilisation des Rumpfes. So vorbereitet, konnten die Teilnehmer aufgewärmt und entspannt in ihren Gruppen die anschließende Laufrunde angehen.

Teil 2 unserer Serie rund um das Laufen und Walken:
Gymnastik mit Jürgen – Ohne Kraft läuft nichts!

Autor: Jürgen Herbst. Fotos: Christa Daum.