Hier gehts zu den Bildern des Hutzellaufs!

Hutzelllauf ‚light‘ 2020

17.10.2020 — Das Corona-Jahr 2020 ohne Hutzellauf? Das sollte nicht sein! 

 Der Darmstädter Lauf-Treff hat unter Corona konformen Bestimmungen am 17. Oktober 2020 einen Hutzellauf „ligth“ organisiert. Insgesamt haben sich über die Hutzellauf Börse 45 Teilnehmer in kleinen Gruppen von den Startpunkten Kuralpe oder Frankenhausen läuferisch auf den Weg nach Darmstadt begeben. Die Hinfahrt musste selbst organisiert werden.

Auch ohne anschließende Afterrun-Party haben alle Läufer den Hutzellauf genossen.

 Schön, dass so viele begeisterte Läufer dabei waren! Herzlichen Dank euer Team vom Darmstädter Lauf-Treff! 

40 Jahre Hutzellauf 2019

28.09.2019 — Mit viel Spaß bei der Sache waren die Teilnehmer beim 40. Hutzellauf, der vom Darmstädter Lauftreff organisiert und durchgeführt wurde.

40 Jahre, nun das ist eine lange Zeit und man könnte meinen ... wie langweilig. ABER ganz nach dem Motto: „Nichts ist beständiger als der Wandel“ fand das gemütliche Beisammensein nach dem schönen Landschaftslauf in der Schulmensa der Darmstädter Mornewegschule statt.

 In der lichtdurchfluteten Mensa gab es von einem Talk, bei Kuchen und Getränken und guten Gesprächen alles was man braucht, um einen wunderbaren Lauf zum Abschluss zu bringen. Unter der Moderation von Jürgen Herbst fand auch ein kleiner Talk zum Darmstädter Lauftreff und seinem Hutzellauf statt.

Ehrenvorsitzender Michael Spankus erzählte dem Publikum, wie es überhaupt zu allem kam. Mitläuferin Imke erzählte aus ihrer Sicht, was so schön am Darmstädter Lauftreff ist und was diesen Lauftreff ausmacht, weshalb sie so gerne nach einem Arbeitstag in guter Gesellschaft in der Natur zum Darmstädter Lauftreff kommt.

Lauftreffleiter, Ingo Neumann, interviewte die stellv. Schulleiterin Silke Boysen zum Kern des Jubiläums, dem Spendenprojekt für die Wichernschule, an der sich die Kinder sooooo sehr eine Nestschaukel wünschen. Aus diesem Grund ruft der Darmstädter Lauftreff zu einer Spende für die Kinder der Wichernschule auf.

 Ihr fragt Euch jetzt vielleicht, weshalb sollte ich spenden? Leider gibt es in unserer Gesellschaft auch Menschen, die sich nicht so frei bewegen können, wie ein gesunder Mensch. Der Darmstädter Lauftreff hat es sich bei seinen Jubiläen zur Aufgabe gemacht solche Institutionen, bei deren Vorhaben zu unterstützen.

 Also alle fünf Jahre startet der Darmstädter Lauftreff einen Spendenaufruf. Zum Jubiläum rufen wir aber nicht nur für eine Spende auf. Wir haben für Euch etwas kreieren lassen. Unsere Mitläuferin Carina von ccmanufaktur hat eigens für das Jubiläum einen superschönen Buffi gestaltet. Carina hat das aus eigenen Stücken und unentgeltlich für unseren Lauftreff gemacht, weil sie etwas zurückgeben möchte. Der Buffi ist in limitierter Auflage produziert. Erwerben könnt Ihr das gute Stück für 5 Euro. Der Erlös kommt dem ehrenamtlichen Engagement des Lauftreffs zu Gute. 

Fotos Christa Daum

Hutzellauf 2018

30.09.2018 von Bruni D. — Der 39. Hutzellauf stand unter einem guten Stern. Bei strahlendem Sonnenschein und milden Temperaturen fuhren die 3 Sonderbusse ca. 240 Läufer nach Frankenhausen und Kuralpe in den Odenwald. Dieter hatte am Vortag mit dem Mountainbike die Strecke für alle Läufer markiert. Perfekte Bedingungen für einen schönen Lauf.

Vom Start weg übernahmen unsere erfahrenen Lauftreffbetreuer die Gruppen und führten sie in unterschiedlichen Lauftempi durch den herbstlich bunt gefärbten Odenwald zurück nach Darmstadt. Unterwegs hatte Kerstin mit ihren Helfern einen Wasserstand aufgebaut. Für alle Läufer war es ein willkommener Haltepunkt, um sich zu erfrischen. Rafet, unser langjähriger Betreuer, führte seine Gruppe jetzt schon zum 33. Mal beim Hutzellauf zum Ziel am Böllenfalltor. Schafft jemand mehr?

Kurz vor dem Ziel hatte sich Christina postiert und fotografierte die glücklichen Gesichter der ankommenden Läufer. Bereits am frühen Morgen hatte derweil das Auf- und Abbauteam die Böllenfalltorhalle einladend geschmückt, Tische und Stühle geschoben und Erfrischungen und Köstlichkeiten für alle aufgebaut. Kaloriendepots, die gerade heruntergeschmolzen waren, wurde fröhlich wieder aufgefüllt. Margits Sektbar war ebenfalls eine stark frequentierte Anlaufquelle. Lauferlebnisse wurden ausgetauscht und alte Freundschaften aufgefrischt. So klang der Höhepunkt des Laufjahres 2018 für den Darmstädter Lauftreff durchweg harmonisch aus.

Was bleibt mir jetzt noch zu sagen: DANKE. Danke an alle, die es möglich gemacht haben, diesen schönen Lauf durchzuführen. Nur durch gemeinschaftliches Anpacken, können wir solche Aktivitäten auf die Beine stellen.

Fotos: Christina Geiger und Dagmar Mendel

 

..und hier seht ihr die Hutzellauf Bilder der Jahre von 2005 bis 2017